Immer sichere Anmeldung

Single Sign On verwenden

Mit Microsoft Single Sign On müssen Sie sich nur einmal anmelden, um auf alle Ihre Systeme zuzugreifen. So vermeiden Sie den Ärger über vergessene Passwörter und sorgen für zusätzliche Sicherheit Ihrer Daten.

Multifaktor-Authentifizierung für zusätzliche Sicherheit

Wenn Sie nicht Single Sign On verwenden, ist die Einrichtung einer Multifaktor-Authentifizierung (MFA), z. B. eines temporären Codes über Google Authenticator auf Ihrem Mobilgerät, obligatorisch. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass alle sensiblen Unternehmensdaten geheim bleiben.

Wie kann ich mich bei Prostream besonders sicher anmelden?

Single Sign On stellt sicher, dass Sie nur einen Satz Anmeldedaten benötigen, um sich bei allen Ihren Systemen anzumelden. Vergewissern Sie sich, dass Microsoft Single Sign On für Ihr Unternehmen eingerichtet ist, und Sie sind mit einem Tastendruck eingeloggt.

Eine andere Möglichkeit ist die Einrichtung eines zusätzlichen Authentifizierungsschritts, zum Beispiel mit Google Authenticator. Wie das genau geht, erfahren Sie in unserem Hilfe-Center.

Wie funktioniert Single Sign On oder Multifaktor-Authentifizierung?

Nachdem Single Sign On für Ihre Prostream-Umgebung aktiviert wurde, müssen Sie nur noch auf Mit Microsoft anmelden klicken, um sich anzumelden.

Bei der Multifaktor-Authentifizierung geben Sie nach der Eingabe Ihrer Anmeldedaten (E-Mail-Adresse und Passwort) zusätzlich einen Code ein, den Sie in der Authenticator-App auf Ihrem Telefon sehen.

Welche Vorteile bietet die besonders sichere Anmeldung?

Indem wir den Anmeldevorgang zusätzlich absichern, gewährleisten wir, dass Ihre Daten besonders geschützt sind. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit, dass eine unbefugte Person Zugang zu Ihren Daten erhält, weiter verringert.

Das war noch nicht alles.

So wird das Zusammenarbeiten
zum Kinderspiel.

Go to "Metadaten und Tags"

Metadaten und Tags

Tagging macht Spaß! Denn wenn Sie Ihren Ordnern und Dokumenten Tags und Metadaten zuweisen, folgen diese automatisch den Schritten in Ihrem Projekt. Kein manuelles Ziehen und Ablegen, ein Tag reicht aus.

Go to "Dokumentaufgaben"

Dokumentaufgaben

Erstellen Sie eine Dokumentenaufgabe, damit die Ausführenden sofort wissen, um welche Dokumente es sich handelt.

Go to "Ordnerstruktur importieren"

Ordnerstruktur importieren

Importieren Sie eine Ordnerstruktur, um sicherzustellen, dass Sie nicht alle Ordner in Ihrem Prostream-Projekt einzeln hinzufügen müssen.

Go to "Zuletzt gesehen"

Zuletzt gesehen

Dank der Funktion "Zuletzt gesehen" wissen Sie, ob Ihre Projektmitglieder über die neuesten Entwicklungen im Projekt auf dem Laufenden sind. Nur Administratoren können sehen, wer wann zuletzt online war.