Pro4all expandiert mit der Akquisition von Byggeprojekt in die nordischen Länder

Written by:

Willem Berings, Juli 4, 2024

Den Haag, 4. Juli 2024 — Pro4all gibt heute die Übernahme von Byggeprojekt bekannt, einem in Kopenhagen ansässigen Unternehmen für Bausoftware, wodurch die Marktposition von Pro4all als spezialisierter Softwareanbieter für die europäische Bauindustrie weiter gefestigt wird. Nach der Übernahme der Münchner PMG im März 2023 ist Byggeprojekt bereits der zweite Schritt in der internationalen Buy-and-Build-Strategie von Pro4all, seit sich das Management im April 2022 mit dem strategischen Softwareinvestor Main Capital Partners („Main“) zusammengetan hat.


Byggeprojekt, das 2015 gegründet wurde und dessen Hauptsitz sich in Kopenhagen, Dänemark, befindet, ist ein renommierter Softwareanbieter für die Bau- und Immobilienbranche. Das Unternehmen liefert ein mandantenfähiges SaaS-Produkt mit modularen Lösungen für Projektzusammenarbeit, Planung, Dokumentenmanagement, Ausschreibungen und Qualitätssicherung. Byggeprojekt betreut mehr als 300 Bau- und Immobilienunternehmen in der nordischen Region.

Der Aufbau eines führenden europäischen Softwarekonzerns

Der Zusammenschluss von Pro4all und Byggeprojekt wird der neu gebildeten Gruppe einen diversifizierten Kundenstamm von mehr als 1.500 Akteuren in der Bau- und Immobilienbranche eröffnen. Mit einer starken Marktpräsenz in den Benelux-Staaten, der DACH-Region und den nordischen Ländern hat sich das Unternehmen eine solide Kundenbasis geschaffen, die großes Potenzial für eine weitere Expansion in weitere europäische Länder bietet. Darüber hinaus sehen die Organisationen Chancen für ein starkes und einzigartiges kombiniertes Produktangebot, das gut positioniert ist, die Digitalisierung der Bauindustrie voranzutreiben und die Kunden dabei zu unterstützen, Kontrolle über ihre Prozesse, Qualität und Kosten zu behalten. Letzteres ist angesichts hoher Zinsen und steigender Materialkosten immer wichtiger geworden. Bei der weiteren Rationalisierung des Bauprozesses mit Hilfe von hochqualitativer Software kann noch vieles erreicht werden.

Thomas Bøgh, Chief Executive Officer und Gründer von Byggeprojekt, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Pro4all-Team: „Pro4all ist eine hervorragende strategische und kulturelle Ergänzung für Byggeprojekt. Wir teilen ähnliche Kulturen und Ambitionen, Bau- und Immobilienakteure auf der ganzen Welt mit unseren Angeboten zu unterstützen. Darüber hinaus ist die funktionsreiche Qualitätssicherungslösung von Pro4all genau das, was unsere Kunden suchen; daher erwarten wir nach dem Zusammenschluss noch stärkere wirtschaftliche Ergebnisse. Ein gutes Beispiel dafür ist das leistungsstarke Qualitätssicherungsmodul der innovativen Pro4all-Plattform Prostream.“


Dick van der Woude, Chief Executive Officer von Pro4all, sieht eine fruchtbare strategische Partnerschaft mit großem Potenzial, gemeinsam mit Byggeprojekt ein Mehrwertangebot auf internationalen Märkten anzubieten:
„Als wir die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit sondierten, waren die Reaktionen von Kunden und Partnern einhellig positiv. Dieses Feedback, kombiniert mit unseren ähnlichen Kulturen und unserem Bestreben, international zu expandieren, haben uns in der Überzeugung bestärkt, dass die Bündelung beider Kräfte das Unternehmenswachstum deutlich beschleunigen wird. Dieser strategische Zusammenschluss beschleunigt außerdem unsere Produkt-Roadmap für mehrere neue Innovationen wie die digitale Prüfung und das Ausschreibungsmodul. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Thomas (Bøgh), Thomas (Egelund) und dem Rest des Byggeprojekt-Teams.“

Sjoerd Aarts, Managing Partner Benelux bei Main Capital Partners und Vorsitzender des Aufsichtsrats von Pro4all, fasst zusammen: „Wir glauben fest daran, dass die Zusammenarbeit mit engagierten und passionierten Unternehmern die Innovation zum Nutzen ihrer Kunden beschleunigt. In den vergangenen 20 Jahren war dies ein wichtiger Faktor für die Wertschöpfung bei den erfolgreichen organischen und Buy-and-Build-Wachstumsstrategien, die wir gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern durchgeführt haben. Mit Byggeprojekt und Pro4all vereinen wir zwei Unternehmen, die beide für ihre Fähigkeiten und ihr Fachwissen in ihren jeweiligen Bereichen auf dem Markt für Bau- und Immobiliensoftware bekannt sind, und schaffen damit eine starke Grundlage für die weitere Expansion in Europa.“

Über Byggeprojekt

https://www.byggeprojekt.dk/da

Das 2015 gegründete Unternehmen Byggeprojekt mit Hauptsitz in Kopenhagen (Dänemark) ist ein führender Softwareanbieter für die Bau- und Immobilienbranche. Das Unternehmen bietet ein mandantenfähiges SaaS-Produkt mit modularen Lösungen für die Bereiche Projektzusammenarbeit, Planung, Ausschreibung und Qualitätssicherung. Byggeprojekt betreut mehr als 300 Bau- und Immobilienunternehmen in der nordischen Region.

Über Pro4all

www.pro4all.nl

Pro4all wurde 2001 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Woerden. Das Unternehmen hat sich von Beginn an als spezialisierter Akteur auf dem Gebiet des Dokument & Quality Management im Bausektor positioniert. Die Gruppe hilft mehr als 100.000 monatlichen Nutzern, effizient und effektiv an Bauprojekten zusammenzuarbeiten und dadurch Ausfallkosten zu reduzieren. Zu den Hauptkunden von Pro4all gehören u.a. Bauunternehmen, Installationsfirmen, Facility Manager, Kommunen, Immobilienentwickler, Architekten, Bauunternehmer, Universitäten, Hotelketten und Wohnungsbaugesellschaften. Im Jahr 2022 schloss sich Pro4all mit Main Capital Partners zusammen, um die geplante Wachstumsstrategie gemeinsam zu beschleunigen. Darüber hinaus erwarb Pro4all im März 2023 PMG, ein Bau-Software-Unternehmen mit besonderem Fokus auf die DACH-Region.

Über Main Capital Partners

www.main.nl

Main Capital Partners is a leading software investor in the Benelux, DACH, the Nordics, and the United States with approximately EUR 6 billion in Assets under Management. Main has over 20 years of experience in strengthening software companies and works closely with the management teams in its portfolio as a strategic partner to achieve profitable growth and larger outstanding software groups. As a leading software investor managing private equity funds active in Northwestern Europe and North America, Main has 75 employees operating out of its offices in The Hague, Düsseldorf, Stockholm, Antwerp, and an affiliated office in Boston. Main maintains an active portfolio of over 45 software companies. The underlying portfolio employs over 12,000 employees. Through its Main Social Institute, Main supports students with grants and scholarships to study IT and Computer Science at Technical Universities and Universities of Applied Sciences.